Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gebet für die Stadt

10.04.2018

Der Ökumenischer Stadtkonvent hat beschlossen, ein „Gebet für die Stadt“ einzuführen. Es soll einmal monatlich in der Klosterkirche Cottbus stattfinden, immer an einem Donnerstag um 12.00 Uhr und es soll nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Ort und Zeit sind bewusst so gewählt, dass auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt dran teilnehmen könnten. Das erste Gebet findet am 19.04. statt, gefolgt vom 17.05.2018.