Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Sonderausstellung „Vnd last euch nicht abwenden von dem rechten wege des Euangelions“ (Johannes Briesmann)

09.11.2017

Am 10. November 2017 eröffnet das Stadtmuseum gemeinsam mit der Evangelischen Kirche Cottbus die Sonderausstellung „Vnd last euch nicht abwenden von dem rechten wege des Euangelions“ (Johannes Briesmann). 17:00 Uhr Klosterkirche und 18:30 Uhr Stadtmuseum

Die Ausstellung bietet einen Einblick in die Geschichte der Reformation in Cottbus und der Niederlausitz. Dabei erinnern wir an Johannes Briesmann, den Reformator, der 1488 in Cottbus geboren wurde und 1522 in der Klosterkirche lutherisch predigte. Nachdem er die Stadt verlassen musste, fasste er in einem Sendschreiben unter dem Titel „Unterricht und Ermahnung Doktor Johannes Briesmanns, Barfüsser-Ordens, an die christliche Gemeinde zu Cottbus“ seine Standpunkt zusammen. Nach aktuellem Stand ist dieses Schreiben damit die älteste brandenburgische reformatorische Publikation. Wir blicken auf die Kirchen der Stadt und der Niederlausitz und entdecken eine ausdrucksvolle Bildsprache lutherischer Ikonographie.

Hier zum vollständigen Text