Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Pfarrsprengel Groß Gaglow und Hänchen

Bitte besuchen Sie hier unsere Internetseiten der Gemeinden Groß Gaglow & Hänchen

Die Kirchengemeinden Cottbus-Süd, Groß Gaglow, Hänchen und Leuthen-Schorbus haben zum 01.01.2020 den gemeinsamen Pfarrsprengel Cottbus-Süd gebildet. Die Gemeinden bleiben selbständig, arbeitem aber in bestimmten Bereichen wie z.B. bei der Arbeit  mit Kindern und Jugendlichen, gemeinsamen Gottesdiensten und der  Kirchenmusik eng miteinander zusammen.

 

Icon PortraitPfarrdienst

 

Pfarrerin Doris Marnitz

Alte Poststraße 7

03050 Cottbus

Fon: 0355/ 52 28 28

Kontakt hier

Icon PortraitKirchen

Icon EventsUnsere Termine

Gottesdienst
Pfarrerin Doris Marnitz
Groß Gaglow Ev.Kirche Groß Gaglow
Gottesdienst Groß Gaglow Ev.Kirche Groß Gaglow
Gottesdienst
Pfarrerin Doris Marnitz
Kolkwitz /OT Hänchen Ev.Kirche Hänchen

Icon EventsTermine

 

Icon EventsVorschau Dezember

 

Icon PortraitGemeindeleben Cottbus-Süd

Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher!

Die traditionell am Pfingstsonntag stattfindende „Nacht der offenen Kirchen“ in Cottbus und der Region gab es in diesem Jahr nicht wie gewohnt. Daher haben wir unseren Beitrag in der Martinskirche aufgenommen und laden Sie ein, sich diesen ONLINE auf der Internetseite: www.martinskirche-cottbus.de  anzuschauen. Freuen Sie sich auf „Irische Segenswünsche umrahmt von irischer Musik“ für Violine und Akkordeon – mit Konstanze Schröder und Sarah Smith.

Wir versuchen Sie über Aushänge im Schaukasten und auf unserer Internetseite http://evkirche-grossgaglow.de/ aktuell zu informieren

Wir sind weiter tele­fo­nisch (0355/ 52 28 28) und per E-Mail (pfarramt-gross-gaglow(at)ekbo.de) für Sie da und ver­mitteln auch gern praktische Hilfe.

Icon PortraitGottesdienst zum Schulbeginn am 16.08.2020

Am 16. August feierte Pfarrerin Doris Marnitz zusammen mit der Gemeinde zum Schulanfang einen Gottesdienst in der Kirche Groß Gaglow. Der erste Schultag ist ein aufregender Tag und auch die Eltern sind gespannt. Die meisten Kinder haben lange darauf gewartet. Für ältere Schulkinder, die nach den großen Ferien zur Schule zurückkehren, sind die ersten Schultage etwas Besonderes. Manchmal schleichen sich in die Freude auch Sorgen oder Ängste ein. Vielleicht beginnt auch jemand einen neuen Lebensabschnitt, zum Beispiel einen neuen Job oder eine neue Aufgabe. Kleinere Geschwister kommen in den Kindergarten oder beginnen ihr letztes Jahr vor der Schule. Dieser Gottesdienst stärkte alle Mädchen und Jungen sowie deren Eltern beim Schritt ins Schulleben bzw. in ein neues Schuljahr und auch diejenigen, die vor einem Neustart stehen...  Hier zum vollständigen Text des Gottesdienstes

Icon PortraitVerabschiedung von Pfarrer Johannes Winkel mit Festgottesdienst am 02.04.2017

RSSPrint

Letzte Änderung am: 16.11.2020