www.evkirchenkreis-cottbus.de: Newsmeldungen https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/ Newsmeldungen de www.evkirchenkreis-cottbus.de: Newsmeldungen https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/ 18 16 Newsmeldungen http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 21 Feb 2020 11:13:25 +0100 Wer ist der „Platzhirsch“ in Ihrer Gemeinde? https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/wer-ist-der-platzhirsch-in-ihrer-gemeinde.html Es gibt nicht den einen „Platzhirsch“ in der Gemeinde! Daher sind am 05.März 2020 die neuen (oder wieder) gewählten Ältesten des Evangelischen Kirchenkreises Cottbus zu einem Kreisältestentag eingeladen. Gemeinsame Begegnung, Gespräch und Stärkung im Glauben bilden den Rahmen des Abends. Erwartet werden ca. 200 Teilnehmende. Unsere neue Pröpstin Dr.Christina-Maria Bammel leitet den Gottesdienst in der Klosterkirche Cottbus.  Im Anschluss eröffnen kurze Impulse von Superintendent Thimme und Frau Dr. Bammel zu den Themen Kleinstgemeinden und aktuelle Situation im Kirchenkreis Cottbus in der Oberkirche St. Nikolai Cottbus den kommunikativen Austausch miteinander. Dem Verständnis zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen, ihren Sorgen und Nöten, aber auch ihren Visionen  wird an diesem Abend aktiv Raum gegeben. Kulinarisch umrahmt, steht die Wertschätzung der vielen ehrenamtlichen Ältesten und ihre Bereitschaft zum verantwortungsvollen Tun in den Gemeinden an diesem Tag im Vordergrund. „Kula Bula“ begleiten mit ihrem sorbisch-deutschen Mix aus Bossa Nova, Klezmer, Swing und Schlager den Abend musikalisch.

Die Fusion des Kirchenkreises Cottbus mit Teilen des Kirchenkreises Spremberg-Senftenberg zum 01.01.2020 bedarf einer gemeinsamen Basis. Derzeit befinden sich die Gemeinden nach den Gemeindekirchenratswahlen vom Herbst 2019 in ihren konstituierenden Sitzungen. Für wichtige Personal- und Finanzfragen werden hier die Weichen gestellt. Die nächste Frühjahrstagung der Synoden im März 2020 wird eine Wahlsynode sein, bei der sich die Vertreterversammlungen der Evangelischen Christen in den betreffenden Kirchenkreisen neu konstituieren.  Die in Folge deren neu zu besetzenden Ausschüsse der Synode können erst dann in der Basisarbeit für die Gemeinden aktiv werden.

Der Gemeindekirchenrat (GKR) lenkt die Geschicke der Gemeinde. Der GKR trifft alle wichtigen Entscheidungen über Schwerpunkte des Gemeindelebens und Gottesdienst, Haushalt, Bauaufgaben und Personal. Die Arbeit im GKR bedarf – neben Alltagswissen, beruflichen Fähigkeiten und Gemeindekenntnis – auch der Leitungskompetenz und des besonderen Wissens um kirchliche Ordnungen und Regel. Denn nur gemeinsam können wir die Kirche bewegen – nicht einer allein hat das sagen: „Es gibt halt nicht den einen Platzhirsch“.

> Hier zum PM als pdf-Datei

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Fri, 21 Feb 2020 11:13:25 +0100
Einladung zur Mitarbeiterversammlung am 18.02.2020 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/einladung-zur-mitarbeiterversammlung-am-18022020.html Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Evangelischen Kirchengemeinden und im Evangelischen Kirchenkreis Cottbus,
seit dem 01.01.2020 ist der Evangelische Kirchenkreis Cottbus mit der Region Spremberg fusioniert. Das heißt, dass der Kirchenkreis Cottbus den Bereich des politischen Landkreis Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus umfasst.

Einmal im Jahr muss nach dem Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG-EKD) zu einer Mitarbeiterversammlung eingeladen werden. Zur Mitarbeiterversammlung sind alle beruflichen Mitarbeitenden (unbefristete, befristete und geringfügig Angestellte) aus allen kirchlichen Dienststellen eingeladen. Die Mitarbeiterversammlung ist Arbeitszeit, auch wenn die Mitarbeiterversammlung außerhalb der Arbeitszeit stattfindet (§ 31, Abs. 4, MVG-EKD).

Durch die Fusion muss bis zum 30.06.2020 eine neue Mitarbeitervertretung (MAV) gewählt werden, damit die Mitarbeitenden gegenüber den Dienststellen eine Vertretung haben.

Die gemeinsame Mitarbeitervertretung (MAV) des Kirchenkreises Cottbus lädt ein zur:

Mitarbeiterversammlung, am Dienstag, 18. Februar, 17:30 - 19:30 Uhr in die Evangelische Lutherkirche Cottbus (Thiemstraße 22, 03048 Cottbus – Nähe Bahnhof)

Themen: Gesundheit, alles rund um das liebe Geld und Wahlvorbereitungen.

Bitte teilen Sie uns bis 10.02.2020 mit, wer an der Versammlung teilnimmt, damit wir die  Pausenversorgung planen können.

Hier finden Sie die Einladung als pdf-Datei.

Wir können Ihre Interessen vertreten, wenn wir von Ihnen wissen. Darum nehmen Sie bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf. Je eher wir beteiligt sind, um so größer sind die Erfolgschancen für tragfähige Lösungen.

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Fri, 14 Feb 2020 15:53:00 +0100
"Klimafasten" zur Fastenzeit https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/klimafasten-zur-fastenzeit.html Die Kirchen laden zum "Klimafasten" während der Fastenzeit ein. Für die Zeit von Aschermittwoch am 26. Februar bis zum Ostersonntag am 12. April werde dazu aufgerufen, den Klimaschutz in den Mittelpunkt zu zustellen, teilte das Umweltbüro der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) am Mittwoch in Berlin mit. Die Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit stehe unter dem Motto "So viel du brauchst ...". Sie wird vom Ökumenischen Rat Berlin-Brandenburg unterstützt, zu dem nach eigenen Angaben rund 32 Mitgliedskirchen mit unterschiedlichem Profil gehören.

Impulse und Praxistipps zum "Klimafasten" gibt es auf der gleichnamigen Internetseite. In den Materialien werden für jede Fastenwoche unter verschiedenen Themenstellungen konkrete Anregungen gegeben. Die Vorschläge reichen unter anderem von einem Absenken der Zimmertemperatur um ein Grad über ein freiwilliges Einhalten des Tempolimits 130 km/h auf Autobahnen bis hin zum Versuch, möglichst plastikfrei einzukaufen.

Der Klimawandel verursache Leiden, denn er gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen, heißt es auf der Aktionswebsite weiter. "Klimaschutz macht Verzicht erforderlich." Er sei aber auch ein Gewinn, wenn es gelinge, das Leben klimafreundlicher zu gestalten. Die diesjährige Fastenaktion stehe in der christlichen Tradition, "die in der Zeit vor Ostern des Leidens gedenkt und bewusst Verzicht übt, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen".

Über die Internetseite "klimafasten.de" können sich zudem verschiedene Aktionsgruppen miteinander vernetzen.  (epd)

Weitere Informationen und Materialien unter www.klimafasten.de 

> Hier finden Sie alle 7 Wochenthemen für "Ihr" Klimafasten

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 13 Feb 2020 16:38:10 +0100
Weltgebetstag 2020 Simbabwe "Steh auf und geh" https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/weltgebetstag-2020-simbabwe-steh-auf-und-geh.html  „Steh auf und geh!“ – unter diesem Motto laden Frauen aus Simbabwe zum Weltgebetstag 2020 ein. Die Bibelstelle zur Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 – 9 a) steht  im Mittelpunkt des nächsten Weltgebetstags. Darin geht es um Jesu Heilung des Gelähmten mit den Worten „Steh auf und geh“. Den Gottesdienst haben Frauen aus Simbabwe vorbereitet. Sie geben darin einen Anstoß Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen.

Weitere Informationen und Materialien sind hier zu finden

Am 06.März 2020 findet der Ökumenische Weltgebetstag um 16:30 Uhr in der Lutherkirche Cottbus statt. Alle sind herzlich Willkommen!

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Wed, 12 Feb 2020 14:29:00 +0100
Gedenken an den 15.Februar 1945 in Cottbus https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/gedenken-an-den-15februar-1945-in-cottbus.html Am 15.Februar gedenken wir des 75. Jahrestages der Bombardierung des Cottbuser Südens am 15.02.1945.  Der Bahnhof, die Lutherkirche, das Krankenhaus wurden damals schwer getroffen.
Um 11:53 Uhr werden die Glocken der Lutherkirche läuten. Um 12:00 Uhr beginnt die Andacht mit Superintendent Georg Thimme, Pfarrerin von der Osten-Sacken und dem Bläserchor. Es sind alle Cottbuser herzlich eingeladen, die Stille und das Gedenken gemeinsam zu erleben. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Gesprächen, eine warme Suppe zur Stärkung.

Ab ca.14:15Uhr beginnt dann u.a. an der Lutherkirche der Sternmarsch zum Berliner Platz, der im Rahmen von "Cottbus ist bunt!" durchgeführt wird.

Hier weitere Infos zur Aktion

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Mon, 10 Feb 2020 18:56:00 +0100
„Begegnungs- Bildungs- und Abschlussfahrt“ der Kirchenkinder Klassen 5/6 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/begegnungs-bildungs-und-abschlussfahrt-der-kirchenkinder-klassen-56.html Wenn das Schuljahr in die 2.Hälfte geht, macht sich Aufregung breit bei den Kindern der 6.Klassen. Ein Schulwechsel steht an.  Die Zeit als Teilnehmende bei Veranstaltungen von „Kirche mit Kindern“ wie zum Beispiel Kinderkirche, Christenlehre, Kinderfreizeiten, u.a. geht dem Ende entgegen. Da heißt es Abschied nehmen und offen für Neues sein.
Viele Fragen bewegen die Kinder. Sie schauen sich nach neuen Freunden, weiterführenden Schul- und Entwicklungsmöglichkeiten um. Wir laden die Kirchenkinder der 5. und 6. Klasse aus dem Evangelischen Kirchenkreis Cottbus auch in diesem Jahr zu einer „Begegnungs- Bildungs- und Abschlussfahrt“ am Dienstag, den 05. Mai 2020 nach Wittenberg ein. Für diese Fahrt bekommt jedes Kind, mit dem Einverständnis der Eltern, eine Freistellung für die Schule.

> Hier zur vollständigen Einladung mit allen Details

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 06 Feb 2020 16:55:29 +0100
Fusion des Kirchenkreises Spremberg-Senftenberg mit den Kirchenkreisen Cottbus und Niederlausitz tritt in Kraft https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/fusion-des-kirchenkreises-spremberg-senftenberg-mit-den-kirchenkreisen-cottbus-und-niederlausitz-tri.html Wie im politischen Bereich fordern Demografie und sich ändernde Aufgaben auch bei der Evangelischen Kirche strukturelle Anpassungen auf allen Ebenen.

Nach mehrmonatigen Verhandlungen haben die drei Evangelischen Kirchenkreise Senftenberg-Spremberg, Niederlausitz und Cottbus eine neue Verwaltungsstruktur beschlossen. Der Kreis Senftenberg-Spremberg wurde zum 01.01.2020 aufgeteilt, so werden aus drei Kirchenkreisen zwei. Eine Ausnahme bilden die Kirchengemeinden Lautawerk und Lauta-Dorf, die sich in den Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz eingliedern. Die Fusion orientiert sich an den kommunalen Grenzen. Die Region Spremberg fusioniert mit dem Kirchenkreis Cottbus, die Region Senftenberg fügt sich dem Kirchenkreis Niederlausitz an.

Grund für die Neuordnung ist die geringe Mitgliederzahl von etwa 10. 000 im Kirchenkreis Senftenberg-Spremberg. Mit der geplanten Veränderung gehen nach Kirchenangaben keine Stellenstreichungen  einher. Im Kirchenkreis Cottbus gehen die Fusionspläne mit einer umfangreichen Änderung der Finanzsatzung einher.

Derzeit befinden sich die Gemeinden nach den Gemeindekirchenratswahlen vom Herbst 2019 in ihren konstituierenden Sitzungen. Für wichtige Personal- und Finanzfragen werden hier die Weichen gestellt.
Die nächste Frühjahrstagung der Synoden im März 2020 wird eine Wahlsynode sein, bei der sich die Vertreterversammlungen der Evangelischen Christen in den betreffenden Kirchenkreisen neu konstituieren.  Die in Folge deren neu zu besetzenden Ausschüsse der Synode können erst dann in der Basisarbeit für die Gemeinden aktiv werden.

Eine Vielzahl an organisatorischen Rahmenbedingungen seitens des Kirchlichen Verwaltungsamtes (KVA) befinden sich in der Bearbeitungsphase, hier wird auch zukünftig noch mit einem hohen Arbeitsumfang zu rechnen sein, um allen rechtlichen und finanziellen Richtlinien eine gemeinsame Struktur zu schaffen.

Neu in den Kirchenkreis Cottbus integriert werden die Bereiche Spremberg & Welzow,  die Kirchengemeinden Drebkau, Steinitz & Kausche, die Kirchengemeinde Klein Döbbern, die Kirchengemeinde Spremberg, der Pfarrsprengel Trinitatis.

Hier zum Interview mit Pfarrer Schütt in der LR vom 14.05.2019

Hier zur Pressemeldung vom 03.12.2018

Hier zur Homepage mit den Kontaktdaten der Region Spremberg

Hier zur Übersichtskarte des neuen Kirchenkreises Cottbus

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Kirchenkreis Wed, 15 Jan 2020 14:14:00 +0100
Gebet für die Stadt auch in 2020 erleben https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/gebet-fuer-die-stadt-auch-in-2020-erleben.html Einmal im Monat, zum Mittagsläuten donnerstags um 12:00 Uhr, laden die Gemeinde der ACK für eine halbe Stunde zu einem Gebet für die Stadt in die Klosterkirche ein.

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Tue, 14 Jan 2020 09:42:16 +0100
„Ehrenamt mit Tiefenwirkung“ - Ausbildung zum Telefonseelsorger (m/w/d) beginnt im Februar https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/ehrenamt-mit-tiefenwirkung-ausbildung-zum-telefonseelsorger-mwd-beginnt-im-februar.html Mitte Februar 2020 beginnt der neue Ausbildungskurs für die Kirchliche TelefonSeelsorge in Berlin und Brandenburg. Anmeldungen für die Ausbildung sind noch möglich. In dem Kurs lernen die Teilnehmenden, wie man richtig telefoniert, wenn man diese ehrenamtliche Arbeit tun will.
Neben Einsamkeit in seinen vielen Facetten, sind es auch weitere existenzielle Krisen und Notlagen, die am Seelsorgetelefon thematisiert werden. Um dies zu bewältigen, bedarf es einer umfassenden Ausbildung an insgesamt sieben Wochenende, die für die Teilnehmenden kostenfrei ist.
Der Dienst am Telefon ist ehrenamtlich.


Weitere Informationen:
Kirchliche TelefonSeelsorge in Berlin und Brandenburg
Fon: 030 440 308 224
www.ktsbb.de/mitmachen/


KTS BB Dienststelle Cottbus
Fon: 03 55 47 28 31
www.ktsbb.de

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Tue, 07 Jan 2020 13:45:33 +0100
Einführung von Pfarrerin Ulrike Menzel als Theologischer Vorstand der Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/einfuehrung-von-pfarrerin-ulrike-menzel-als-theologischer-vorstand-der-samariteranstalten-fuerstenwald.html Unsere langjährige Superintendentin Ulrike Menzel wurde von Kirchenrätin Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V., als Theologischer Vorstand der Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree eingeführt. Pfarrerin Menzel begann ihren Dienst am 1. September 2019 mit dem Samariterfest. Jetzt erfolgte die offizielle Einführung im Rahmen eines Festgottesdienstes am Donnerstag, dem 05.12.2019 um 11:00 Uhr im Dom St. Marien Fürstenwalde.

Hier zur vollständigen Meldung

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 19 Dec 2019 18:15:57 +0100