Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Cottbus!

Bitte informieren Sie sich /informiert Ihr Euch in den Gemeinden vor Ort zu den Angeboten oder kontaktiert unsere Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Familie

Zum Schutz vor einer Infektion mit dem SARS-Cov-II-Virus, sind Gottesdienste und das gesamte kirchliche Leben immer wieder neu zu regeln. Bitte informieren Sie sich zu den aktuellen Regelungen der Kommunen & kreisfreien Städte: -> hier zu den Hinweisen & Empfehlungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vom 24.11.2021

 

RSSPrint

Icon PortraitDiakon für kreiskirchliche Jugendarbeit

Ralf Hornung-Petit

Tel. 03 55 48 39 38 39
Mobil 0173 6166735

r.hornung-petit(at)ekbo.de

Icon PortraitKreiskirchlicher Jugendwart Region Spremberg


Benjamin Rave 

Heinrichstraße 15
03130 Spremberg

Mobil 0157 34423008
b.rave(at)ekbo.de

 

Zu unserem Service zählt u.a. der Verleih von Equipment für Veranstaltungen
  • Button-Maschine
  • Beamer / Laptop
  • große Stereo Anlage
  • Zuckerwatten-Maschine
  • Zelt 4 x 7 m
  • Zelt 3 x 6 m
  • Licht- und Tontechnik                         
  • Literatur
  • Spiele
  • Material- und Themenbörse
  • Farbdrucker- und Kopierservice (auch Plakatformate, Flyer etc.)

Bei weiteren Fragen bitte Kontakt über die Arbeitsstelle aufnehmen. Wir helfen gern!

Icon Events#warmumsherz

Uns wird #WarmUmsHerz, wenn uns Dinge und Erlebnisse auf schöne Art und Weise ergreifen und berühren und wenn wir angesichts einer frohen und schönen Situation gerührt sind. Diese Dinge und Erlebnisse können das Lachen des kleinen Geschwisterkindes, der Duft frisch gebackenen Kuchens, gelebte Nächstenliebe, erfahrene Barmherzigkeit, ein Spaziergang mit dem Hund durch die verschneite Region, ein schöner Gottesdienst und noch so viel mehr, so unterschiedliches und individuelles sein...

In diesem Zusammenhang haben wir Lebenshilfeprojekte besucht, eine Landesjugendversammlung gestaltet, steigen demnächst in die Chatberatung ein, haben einen Antrag zu Rassismuskritik in der irche an die Landessynode gestellt… und die letzte große Aktion ist eine EJBO-weite Spendenaktion für die Kältehilfe der Berliner Stadtmission. Wir bitten Euch: Beteiligt Euch daran!
Wie?
Der minimalste Weg: Sammelt und spendet – bis zum 12.12. Erstmal zu uns und wir überweisen dann alles zusammen an die Stadtmission, denn wir wollen ja wissen, wieviel Geld wir mit vereinten EJBO-Kräften zusammenbekommen.

Das ist die Kontoverbindung:
Empfänger: Konsistorialkasse Berlin
Bank: Evangelische Bank
IBAN: DE27 5206 0410 0003 9060 00
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: 5211.00.2210KS3113/3113.2 EJBO-Kältehilfe
Wichtig ist die Angabe des Verwendungszweckes, nur so können wir den Geldeingang dem Zweck zuordnen.

Icon EventsKonfirmanden gewinnen 1.Platz beim KonfiCamp

Die Gruppe der Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Gemeinden in und um Spremberg haben beim diesjährigen bundesweiten Konficamp am 28.08.2021 den ersten Platz belegt. Das Konficamp fand in diesem Jahr mit über 500 Teilnehmer*innen in Wittenberg und gleichzeitig dezentral an vielen verschiedenen Orten in ganz Deutschland statt. Die Konfirmand*innen des Spremberger Konfiprojekts haben verbunden über Internet von Lübbenau und Neuhausen aus teilgenommen.

Der erste Preis ist mit 200€ dotiert und wurde in einer feierlichen digitalen Abschlussshow live aus Wittenberg präsentiert.

Pfarrerin Jette Förster erklärt zum Spremberger Konfiprojekt:„Unsere gemeinsame Fahrt stand unter dem Motto „Warmherzigkeit“. Mit großem Engagement haben die Konfis überlegt, was Warmherzigkeit im kleinen sowie in weltweiten Fragen bedeuten kann.“ Darüber hinaus war viel Zeit zum Paddeln im Spreewald, für kreative, bunte Aktionen und das Miteinander in der Gruppe.

> Hier zur vollständigen PM

Icon EventsEröffnung Jugend-Medienzentrum im "Gemeindehaus im Grünen"

Am Sonntag, 08.08.2021 wurde mit einem Gottesdienst, der von Landesjugendpfarrerin Julia Daser, Diakon Ralf Hornung-Petit, der JG aus Forst & Susanne Bierholdt gestaltet wurde, das Jugend-Medienzentrum eröffnet. Das ehemalige Noßdorfer Pfarrhaus wurde "neu formatiert" … so ähnlich formulierte es Julia Daser in ihrer Predigt und die Junge Gemeinde gab in ihrem Anspiel das Stichwort dazu. Unter freiem Himmel fand bei strahlendem Sonnenschein ein lebhaftes Miteinander statt, symbolisch wurde das rote Band durchtrennt und die neuen Räume im Geddaknmeindehaus besichtigt. Grußworte aus Politik & Kirche unterstrichen die Bedeutung dieses überregionalen Projekts.

Der Initiator des Projektes, Frank Feuerschütz, unterstrich in seinem Grußwort dessen Bedeutung und  Nutzen. Dieser Kirchenkreis übernimmt eine digitale medienpädagogische Vorreiter-Funktion.

Seit dem 1. März gibt es für die Jugendverbandsarbeit in den Kirchenkreisen die Möglichkeit zwei Mediencases auszuleihen und lokal in Produktionsstudios zu arbeiten. Mit jeweils 12 iPads und dazugehöriger Technik kann dann medienpädagogisch gearbeitet werden. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben in lokalen Studios Videos und Podcasts vor Ort zu produzieren. Die Studios befinden sich im AKD/Berlin und ab August 2021 im Kirchenkreis Cottbus/Forst. In den jeweiligen Orten können auch die Medien Cases ausgeliehen werden.

Flankierend dazu gibt es eine Fortbildungsreihe, um die Technik auszuprobieren und die Möglichkeiten des medienpädagogischen Arbeitens kennenzulernen. In der Fortbildungsreihe mit dem Titel Praxis Medienpädagogik sollen verschiedene Möglichkeiten in der Anwendung mit (digitalen) Medien erfahrbar gemacht werden. Neben dem praktischen Ausprobieren werden auch Themen rund um das Arbeiten mit Medien bearbeitet.

Aktuelle Fortbildungsangebote in Forst sind hier zu finden

Grußworte können hier auf  YouTube nochmal angeschaut werden:

Letzte Änderung am: 02.12.2021