Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

aktualisierte Arbeitshilfe zu den Corona-Regelungen

15.10.2020

Das Ministerium für Jugend, Bildung und Sport hat eine aktualisierte Arbeitshilfe zu den Corona-Regelungen  vor dem Hintergrund des Beherbergungsverbotes herausgegeben. > Diesen Link dazu bitte öffnen.

Heute haben wir noch folgende Ergänzung seitens des MBJS dazu erhalten:
„Ausgenommen von dem Verbot nach Satz 1 sind Gäste, die über ein ärztliches Zeugnis verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus vorhanden sind. Das ärztliche Zeugnis nach Satz 4 muss sich auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus stützen, die höchstens 48 Stunden vor Anreise vorgenommen worden ist.“

Das Beherbergungsverbot wurde in Brandenburg beibehalten – jedenfalls bis zum 8. November.

Die pädagogische Arbeit kann nach wie vor abstandslos mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden.

Vielfältige Informationen und Hilfen für eine herausfordernde Zeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellt das AKD auf seiner Homepage zur Verfügung: www.akd-ekbo.de/corona