Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ausstellung "Bach und die Bibel"

Am Freitag, 18.06.2021 um 19.00 Uhr wird in der Gläsernen Kirche Glinzig die Ausstellung "Bach und die Bibel" eröffnet.

Die musikalische Gestaltung der Eröffnung liegt beim Lausitzer Bläserkreis unter der Leitung von Landesposaunenwart Michael Dallmann aus Berlin. Der Lausitzer Bläserkreis wird natürlich "Bach" spielen.

Die Ausstellung ist Eigentum der Leipziger Bibelgesellschaft und wurde von Martin Petzoldt kuratiert. Anlass für Erstellung der Austellung war die Entdeckung und Auswertung von Johann Sebastian Bachs Calov-Bibel. Dass Bach so eine Bibel einstmals antiquarisch erworben hatte, war durch die Kaufunterlagen bekannt, die sich in bachs Nachlass befanden. Die Sensation war, dass die Bibel in Amerika entdeckt wurde und dass Johann Sebastian Bach die Bibel an vielen Stellen handschriftlich kommentiert hat. So gibt die Bach-Bibel einen direkten Einblick in Bachs Umgang mit der Heiligen Schrift.

2022 soll Bachs Calov-Bibel als Faksimile erscheinen. Bis zum Jahresende kann man dafür noch subskribieren um einen günstigeren Preis zu bekommen. Ein "Schnäppchen" wird es aber trotzdem nicht. (https://www.ziereis-faksimiles.de/faksimiles/bachs-calov-bibel)

Die Austellung steht vom 18.Juni - 18. Juli 2021 in der Gläseren Kirche und ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.