Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ausstellungseröffnung „Wolfskinder – Auf dem Brotweg von Ostpreußen nach Litauen 1945-1948“

Am Freitag, 24.06.22 um 17:00 Uhr wird in der Cottbuser Oberkirche die Ausstellung „Wolfskinder – Auf dem Brotweg von Ostpreußen nach Litauen 1945-1948“ gemeinsam mit der litauischen Botschaftsrätin Rimgailė Jankauskienė und Pfarrer Dr. Uwe Weise eröffnet.
Diese Ausstellung zeigt eindrucksvoll, dass während und nach jedem Krieg, egal wann und wo, immer am meisten die Kinder leiden! Das spüren wir auch heute jeden Tag beim Blick in Richtung Ukraine.

 

Folgen Sie hier einem eindrucksvollen Beitrag von Florian Stark aus ©Welt.de (vom 18.02.2017)