Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ehrenamt bei der TelefonSeelsorge - Einladung zum Informationsabend zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge in Cottbus

21.10.2019

Am Freitag, 25.10.2019 von 17:00 – 18:00 Uhr lädt die TelefonSeelsorge in die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus, Berliner Str.13 /14  zum Info-Abend ein.

•    Wie arbeitet die TelefonSeelsorge?

•    Wie sieht so ein ehrenamtlicher Dienst aus?

•    Was braucht man, um TelefonSeelsorgerIn zu werden?

•    Was kann mir dieses Ehrenamt geben?

                        … und vielen anderen Fragen soll an diesem Abend nachgegangen werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Ehrenamt mit Tiefenwirkung - Zuhören und Leben retten
Menschen in Krisen brauchen jemanden, der ihnen zuhört. Doch was ist, wenn niemand da ist, den man anrufen kann – oder will? Weil es mitten in der Nacht ist oder niemand erreichbar ist oder weil man niemandem in seiner Nähe von seinen Problemen erzählen möchte? Dafür ist die TelefonSeelsorge da. Ein Gespräch, eine andere Sicht auf die Dinge oder einfach nur das Gefühl nicht alleine zu sein, kann Erleichterung bringen und sogar Leben retten.
Solche Gespräche können schwierig sein, still sein, laut sein, berühren – ebenso verschieden, wie die Menschen selbst. Die Ausbildung der Kirchlichen TelefonSeelsorge hilft, sich auf die Gefühle und Situationen vorzubereiten, die am Telefon entstehen. Wenn Sie TelefonSeelsorgerin oder TelefonSeelsorger werden möchten, nutzen Sie den Info-Abend zum Kennenlernen. Menschen anderer Religionen und Anschauungen sind willkommen.

Kontakt zur TelefonSeelsorge Cottbus:
Frau Corinna Preuss
Fon: 0355 47 28 31
Mail:
c.preuss(at)ktsbb.de