Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gemeinsamer Gottesdienst der Michaelkirchengemeinde Spremberg mit der Union Congregational Church in Crested Butte (USA)am 28. Februar

23.02.2021

Diesen Sonntag, am 28. Februar um 16 Uhr, wird die Michaelkirchengemeinde Spremberg gemeinsam Gottesdienst mit ihrer Partnergemeinde in Crested Butte in den USA feiern. Auch 2021 setzt sie damit die Tradition gmeinsamer Videogottesdienste fort. In der Michaelkirche kann der Gottesdienst vor Ort gefeiert werden und die Partnergemeinde in den Rocky Mountains über eine große Leinwand gesehen werden. Genauso ist es aber auch möglich von zuhause über Zoom teilzunehmen. Der Link wird ab Freitag auf www.spremberg-evangelisch.de zu finden sein. Der Gottesdienst wird in Englisch und Deutsch gehalten. Pfarrer Tim Clark - seit 1992 in Crested Butte - und Pfarrer Lukas Pellio, der seit 2020 in Spremberg arbeitet, werden predigen. „Wir feiern gemeinsam Gottesdienst- trotz 8.487km Entfernung. Es berührt und stärkt mich, dass wir in unseren kleinen Städten, von dem gleichen Gott gehalten und angefeuert werden.“, freut sich Pfarrer Lukas Pellio. Die Vision unserer Partnerkirche kann auch als Motto für unseren Gottesdienst gelten:„Wir heißen alle Willkommen, lieben alle und suchen Gerechtigkeit für alle.“ Die Partnerschaft zwischen der Gemeinde in Crested Butte und der Michaelkirchengemeinde besteht seit dem 6. Februar 1989 und wird weiter gepflegt. Unsere Partnergemeinde ist Teil der United Church of Christ(UCC). Die Ursprünge der UCC reichen bis zu den Pilgereltern zurück. Die UCC ist in den USA bekannt für ihren Einsatz für soziale Gerechtigkeit. Viele Gemeinden haben in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, damit sich Schwarze und queere Menschen in der Kirche willkommen fühlen. Für Rückfragen und weiter Informationen steht Ihnen Pfarrer Lukas Pellio gerne zur Verfügung: 0160 90447993 / lukas.pellio(at)gemeinsam.ekbo.de