Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Konfirmation: Selber Ja sagen zum Glauben

03.05.2018

Mit einem besonderen Gottesdienst in der Zeit um Pfingsten wird in der evangelischen Kirche die Konfirmation gefeiert.  An diesem Tag stehen die Konfirmandinnen und Konfirmanden, Jugendliche im Alter von etwa 14-15 Jahren, im Mittelpunkt der Gemeinden und Familien.
Mit der Konfirmation bekennen sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben.
Das lateinische Wort confirmare heißt soviel wie: bestärken, bestätigen, befestigen.
Die 138 Jugendlichen, die sich in diesem Jahr im Kirchenkreis Cottbus konfirmieren lassen, bestätigen und bekräftigen damit die Entscheidung für den christlichen Glauben, die zunächst ihre Eltern für sie getroffen hatten.
Mit der Konfirmation sind einige Rechte innerhalb einer Kirchengemeinde verbunden. Wer konfirmiert ist, darf - spätestens jetzt - am Abendmahl teilnehmen, darf ein Patenamt übernehmen und an allen Entscheidungen in seiner Gemeinde mitwirken.

Konfirmationstermine 2018 im Kirchenkreis:

29.04. Groß Schacksdorf

06.05. Werben / Klosterkirche Cottbus

13.05. Noßdorf / Sielow / Burg

20.05. Pfingstsonntag:  Lutherkirche Cottbus / Oberkirche St. Nikolai Cottbus / Guben / Kahren /Groß Gaglow-Hänchen / Madlow / Leuthen-Schorbus / Forst / Jänschwalde / Drachhausen / Dissen / Peitz

27.05. Kolkwitz

03.06. Papitz / Krieschow, 10.00 Uhr in Krieschow

Die aktuellen Uhrzeiten erfahren Sie in den Gemeinden.

Letzte Änderung am: 22.01.2016