Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Pressemeldung (31.8.2018)

Spreewaldkirchentag unter dem Motto „Langsamer, niedriger, näher“
am 9. September 2018, 10.00 – 15.00 Uhr in Dissen

Am 9. September veranstalten die Spreewaldgemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Cottbus den Spreewaldkirchentag 2018. Unter dem Motto „Langsamer, niedriger, näher“ findet rund um das Dissener Pfarrgrundstück ein vielfältiges Programm statt.

Um 10.00 Uhr versammeln sich die Gäste -begrüßt von unserem Bläserchor- in der Dissener Kirche zum Gottesdienst. Ein Kindergottesdienst wird angeboten. Nach dem Gottesdienst dürfen sich alle an Kaffee und Kuchen aus den Spreewaldgemeinden stärken oder das hausgemachte Gulasch zu sich nehmen.

Am Nachmittag starten zeitgleiche Programmangebote: Auf dem Dachboden wird mit zukünftigen kirchlichen Mitarbeitenden diskutiert, in der Kirche wird Michael Max aus »Ein Licht in dunkler Zeit« lesen, im Garten werden wendische und deutsche Volkslieder erklingen. Auch Angebote für Jugendliche und Kinder warten auf die jüngeren Gäste!

Eintritt und Kost sind frei – Spenden freundlich erbeten.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm gibt es im Internet unter: www.spreewaldkirchentag.de

 

Die Tradition der Spreewaldkirchentage reicht weit zurück. Heute finden sie etwa alle zwei Jahre an verschiedenen Orten statt und bringen nach wie vor die Gemeindeglieder und Dörfer der Region mit ihren Bräuchen zusammen.

Veranstaltet wird der Spreewaldkirchentag 2018 von den Kirchengemeinden Briesen, Burg, Dissen, Fehrow, Gulben, Kolkwitz, Krieschow, Papitz, Sielow und Werben.

Letzte Änderung am: 14.09.2018