Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Icon MediaHerzlich Willkommen im Evangelischen Kirchenkreis Cottbus!

Zwischen idyllischem Spreewald und dem Lausitzer Braunkohlerevier ...  Kirche sowohl im Dorf, als auch in den Städten Spremberg, Forst, Guben und Cottbus ...  Lebendige bewahrte wendische Kultur und Aufbrüche in die Zukunft von Morgen ...  Dort finden Sie große und kleine Schätze unserer Kirche, entdecken und erleben Räume und Menschen!
Beispielsweise: Evangelische Kindertagesstätten, Gottesdienste und Seelsorge, Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, Studentengemeinde, Chöre, Konzerte und Instrumentalensembles und noch Vieles mehr! Schauen Sie doch mal vorbei!

Icon Events„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36)

Wie ein wärmendes Licht scheint hier die Jahreslosung auf, diese Bitte Jesu, die auf das Jahr 2021 strahlen soll und will. Selbstverständlich dieser Wunsch, dass Menschen mit Sorgen und Ängsten, mit Fehlern und Unzulänglichkeiten anderer sorgsam umgehen. Selbstverständlich der Wunsch, dass nicht vorschnell geurteilt sondern versucht wird, zu verstehen.

In den letzten Wochen erlebe ich jedoch eine zunehmende Gereiztheit. Dass nach Monaten der Ungewissheit Nerven blank liegen, kann ich gut verstehen. Erschrocken aber bin ich über so manche Kommentare in den social media unter Zeitungsberichten zum Thema Corona, aber auch zur Flüchtlingsfrage oder zur Klimadiskussion. Hassreden, Beleidigungen oder Verschwörungsphantasien nehmen eben auch zu.

„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ Für mich soll die Jahreslosung so etwas wie eine Übung sein. Ich will verstärkt hören, nachfragen, verstehen, abwägen, bevor ich rede und urteile. Das kehrt Meinungsverschiedenheiten nicht unter den Teppich. Aber es sieht den Menschen gegenüber in einem wärmeren Licht.

„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ Das ist kein moralischer Appell, den Jesus an seine Gemeinde richtet. Vielmehr erinnert uns Jesus daran, dass wir alle Gottes Barmherzigkeit erfahren haben und immer wieder neu erfahren. Aus dieser Barmherzigkeit Gottes leben wir. Und eben deshalb, weil wir Barmherzigkeit zuerst selbst erfahren, können wir auch von dieser Kraft weitergeben.

Bei allem, was im kommenden Jahr auf uns wartet, brauchen wir Kräfte, die heilen. Natürlich hoffen wir sehr auf einen medizinisch wirksamen Impfstoff. Aber wir brauchen auch Heilung für unser Miteinander. Barmherzigkeit – das ist ein Impfstoff für die Seele.

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Jahr 2021
Ihr Superintendent Georg Thimme

Icon MediaKirchenzeitung aktuell

Icon MediaTV & Radio Gottesdienste

Icon MediaInstrument des Jahres

Icon Media+++ aktuelle Verordnungen zur Covid 19-Pandemie vom 08.01.2021 +++

Zum Schutz vor einer Infektion mit dem SARS-Cov-II-Virus, sind Gottesdienste und das gesamte kirchliche Leben neu zu regeln. Bitte informieren Sie sich zu den Regelungen der Kommunen & kreisfreien Städte mit Stand vom 08.01.2021:

-> Eindämmungsverordnung Land Brandenburg

Immer wieder erreichen uns in letzter Zeit Fragen, was zu tun ist bei eigener Corona-Infektion, bei Kontakt zu infizierten Personen oder beim Auftreten einer Infektion innerhalb der Gemeinde. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Leitfaden zur Verfügung stellen.  -> Hier zur Handreichung von Superintendent Georg Thimme und Norbert Lehmann

Icon EventsAktuelle Nachrichten

Donnerstag, 14.01.2021

Das Ehepaar Thumser unterstützt die Evangelische Kirchengemeinde der Region Guben

Das Pfarrer-Ehepaar Claudia und Winfried Thumser hat von der Not der Evangelischen Kirchengemeinde...

Montag, 11.01.2021

Die TelefonSeelsorge sucht neue Ehrenamtliche aus dem Raum Cottbus und Frankfurt/Oder

Der nächste Ausbildungskurs soll Ende Februar beginnen. Im Rahmen der Ausbildung werden...

Montag, 04.01.2021

Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021

Die Landesmusikräte Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen,...

Freitag, 01.01.2021

Bischöfe sprechen zum Jahreswechsel Mut zu

Die biblische Jahreslosung 2021 "Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" steht im...

Donnerstag, 24.12.2020

Weihnachten 2020 ganz anders?

"Weihnachten ist in diesem Jahr Alles anders“. Schon seit Juni bereiten wir uns im...

Icon TwitterFusion der Kirchenkreise

Der Kirchenkreis Senftenberg-Spremberg wurde zum 01.01.2020 aufgeteilt. Die Region Spremberg fusioniert mit dem Kirchenkreis Cottbus. Neue Teile des KK Cottbus sind die Bereiche Spremberg & Welzow,  die KG Drebkau, Steinitz & Kausche, die KG Klein Döbbern, die KG Spremberg, der Pfarrsprengel Trinitatis. 

Hier zur Übersichtskarte