www.evkirchenkreis-cottbus.de: Newsmeldungen https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/ Newsmeldungen de www.evkirchenkreis-cottbus.de: Newsmeldungen https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.evkirchenkreis-cottbus.de/ 18 16 Newsmeldungen http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 14 Jun 2018 12:53:02 +0200 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/beaf61a87601c6717b1da13b3af6bfe9.html Thu, 14 Jun 2018 12:53:02 +0200 Ehrenamt - Von Anfang an... https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/ehrenamt-von-anfang-an.html Kirche ohne Ehrenamt ist nicht denkbar. Manche sagen: Die Jüngerinnen und Jünger Jesu waren die ersten Ehrenamtlichen der Kirche.
Kirche bietet vielfältige Möglichkeiten, sich einzubringen. Chöre und Instrumentalgruppen gibt es an vielen Orten in allen Größen für jeden Musikgeschmack – von Gregorianik bis Gospel. Gottesdienste für alle Generationen werden auch von Ehrenamtlichen verantwortet oder mitgestaltet. Kinder- und Jugendgruppen bis zu Seniorenkreisen werden oft von Freiwilligen geleitet. Krippenspiele, Gemeindefeste und Freizeiten bringen den Beteiligten Erfahrungen, von denen noch lange erzählt wird.
All diese Aktivitäten bedeuten nicht nur Arbeit, sondern bringen persönlich weiter. Das erleben besonders ehrenamtlich Mitarbeitende in den Besuchsdiensten der Kirchengemeinden oder diakonischen Einrichtungen, in der Krankenhaus-, Telefon- und Notfallseelsorge, zu denen längere, bereichernde Aus- und Weiterbildungen gehören.
Ehrenamtliche öffnen Kirchen und kümmern sich um sie. Ehrenamtliche entscheiden maßgeblich mit. Die Leitungsgremien der evangelischen Kirche sind mehrheitlich mit Ehrenamtlichen besetzt. Ehrenamt in der Kirche fordert heraus und macht Freude. Für Sie ist bestimmt etwas dabei – auch ohne Vorkenntnisse!
Eine Lehrerin, die jedes Jahr beim Euloer Kinderzirkus im Küchenteam mitmacht, findet es toll, eine Woche lang so viele glückliche Kinder zu sehen, und hat hinterher umso mehr Lust zu unterrichten. Wollen Sie nicht auch dabei sein?

Melden Sie sich bei der nächsten Kirchengemeinde oder bei: Evangelischer Kirchenkreis Cottbus, Tel.: 0355 24763, E-Mail: suptur-cottbus@ekbo.de

Einen großen Beitrag zum Thema Ehrenamt finden Sie hier: Helden des Alltags - Lausebande Ausgabe Juni 2018

]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 14 Jun 2018 12:46:38 +0200
Augenblick mal... Worte sind eine Macht https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/augenblick-mal-worte-sind-eine-macht.html Hier zum Videobeitrag auf LTV]]> evkirchenkreis-cottbus.de Fri, 08 Jun 2018 12:28:00 +0200 Teamerinnen und Teamer gesucht für die Kinderrüste 07. -13.07.2018 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/teamerinnen-und-teamer-gesucht-fuer-die-kinderrueste-07-13072018.html Hier sind alle Infos zu finden]]> evkirchenkreis-cottbus.de Jugendliche Fri, 01 Jun 2018 10:29:00 +0200 31. Erlebnis Kirche „Nicht nur sauber sondern rein“ https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/31-erlebnis-kirche-nicht-nur-sauber-sondern-rein.html Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde der Region Guben zum gemeinsamen Picknick (Wer möchte kann Kuchen mitbringen!) und danach  zu Sonntag Ausflugsangeboten je nach Neigung: Geführter Spaziergang zum Granoer Weinberg „Der lange Rücken“, Besuch der Weinscheune „Von der Traube zum Wein“ mit Weinverkostung und Gelegenheit zum Spielen ein.]]> evkirchenkreis-cottbus.de Wed, 30 May 2018 13:03:00 +0200 Mitmach-Information für alle KiTa Eltern zum neuen KiTa-Gesetz https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/-b82a95d7a4.html
Viele Eltern benötigen aufgrund von Berufstätigkeit und langen Fahrwegen längere Betreuungszeiten. Immer mehr Kinder sind deshalb bis zu 10 Stunden täglich in der Kita. Umso wichtiger ist es, dass sie in dieser Zeit gut betreut werden. Allerdings regelt das Land die Finanzierung des Personals gegenwärtig nur für eine Betreuungszeit von maximal 7,5 Stunden pro Tag. Das führt dazu, dass  in Brandenburgischen Kitas derzeit Betreuungszeiten, die über 7,5 Stunden hinausgehen, nicht mit ausreichend Personal abgedeckt werden können. In Folge betreuen zu wenige Erzieher*innen zu viele Kinder und die Kindertageseinrichtungen können eine Betreuung ihrer Kinder in guter Qualität nicht mehr zuverlässig absichern. Darunter leiden die Kinder und die Erzieher*innen.

Um dies durchzusetzen sind am 25.05.2018 alle Kitas landesweit aufgerufen, sich mit verkürzten Öffnungszeiten  am Protesttag „7,5 Stunden sind nicht genug!“ zu beteiligen.
Am 30.05.2018 sind alle Eltern, Großeltern, Kinder und Erzieher*innen brandenburgischer Kindertageseinrichtungen dazu eingeladen, sich der Aktion „Auf zum Landtag“ anzuschließen, um in der Zeit von 08:00 -11:00 Uhr laut und bunt die Abstimmung über das neue Kitagesetz zu begleiten.
Unterstützen Sie mit uns diese beiden Aktionen! Unterschreiben Sie auf den Unterschriftenlisten und beteiligen Sie sich an der Protestaktion vor dem Landtag. 30. Mai – Auf zum Landtag – wir sind dabei!
Gemeinsam für das Recht unserer Kinder auf gute Bildung und Betreuung!


]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Fri, 25 May 2018 13:33:00 +0200
Konfirmation: Selber Ja sagen zum Glauben https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/konfirmation-selber-ja-sagen-zum-glauben.html Mit der Konfirmation bekennen sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben.
Das lateinische Wort confirmare heißt soviel wie: bestärken, bestätigen, befestigen.
Die 138 Jugendlichen, die sich in diesem Jahr im Kirchenkreis Cottbus konfirmieren lassen, bestätigen und bekräftigen damit die Entscheidung für den christlichen Glauben, die zunächst ihre Eltern für sie getroffen hatten.
Mit der Konfirmation sind einige Rechte innerhalb einer Kirchengemeinde verbunden. Wer konfirmiert ist, darf - spätestens jetzt - am Abendmahl teilnehmen, darf ein Patenamt übernehmen und an allen Entscheidungen in seiner Gemeinde mitwirken. Konfirmationstermine 2018 im Kirchenkreis: 29.04. Groß Schacksdorf 06.05. Werben / Klosterkirche Cottbus 13.05. Noßdorf / Sielow / Burg 20.05. Pfingstsonntag:  Lutherkirche Cottbus / Oberkirche St. Nikolai Cottbus / Guben / Kahren /Groß Gaglow-Hänchen / Madlow / Leuthen-Schorbus / Forst / Jänschwalde / Drachhausen / Dissen / Peitz 27.05. Kolkwitz 03.06. Papitz / Krieschow, 10.00 Uhr in Krieschow Die aktuellen Uhrzeiten erfahren Sie in den Gemeinden.]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 03 May 2018 14:32:00 +0200
Nacht der offenen Kirchen 2018 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/nacht-der-offenen-kirchen-2018.html Unter diesem Motto findet  nun schon seit 2002 in Cottbus und Berlin-Brandenburg die Nacht der offenen Kirchen statt, eine Veranstaltung, die sich seither großer Beliebtheit erfreut und Jung und Alt anzieht.
Erleben Sie Cottbuser Kirchen in der besonderen Atmosphäre der Pfingstnacht und besuchen Sie uns - die Kirchentüren stehen für Sie offen!
                                                                    
Wir laden Sie ein:
    hereinzuschauen,
    unterschiedliche Kirchenräume auf sich wirken zu lassen,
    an den Programmen teilzunehmen,
    wenn Sie mögen, Gespräche zu suchen,
    oder einfach nur dabei zu sitzen. Hier zur Übersicht mit allen Angeboten]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Fri, 27 Apr 2018 13:51:00 +0200
con organo 2018 https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/con-organo-2018.html Hier zur Übersicht aller Termine]]> evkirchenkreis-cottbus.de Thu, 26 Apr 2018 19:46:00 +0200 Gedenkort für Opfer eines Massakers im KZ-Außenlager Lieberose eröffnet https://www.evkirchenkreis-cottbus.de//news-detail/nachricht/gedenkort-fuer-opfer-eines-massakers-im-kz-aussenlager-lieberose-eroeffnet-1.html
Der von dem Berliner Architekten Martin Bennis gestaltete Gedenkort ist der topographischen Markierung einer historischen Lagerbaracke zugeordnet. Stelen, die sich beidseitig der Markierung befinden, sind mit Zitaten von Augenzeugen und Tätern des Massenmordes versehen. Der Gedenkort ist als Endpunkt  einer Abfolge von Ausstellungsstegen geplant. In einem zweiten Bauabschnitt, der noch in diesem Jahr realisiert wird, wird der Gedenkort mit einem von  Informationstafeln flankierten Steg an die bestehende Open-Air-Ausstellung angeschlossen. Hier zur vollständigen Pressemitteilung]]>
evkirchenkreis-cottbus.de Mon, 23 Apr 2018 22:50:00 +0200